Portraet Zu meiner Person Logo Kontakt/Impressum Private Hobbyseite von
Manfred Walter Körner
... nicht verzagen, Körner fragen.

Werbetexter Manfred Körner

Jedes Produkt, was Sie verkaufen oder herstellen wollen, ist für einen ganz bestimmten Personenkreis, - die Zielgruppe. Damit fängt nicht nur bei der Produktplanung, sondern auch später bei der Bewerbung des Produktes alles an. Die beiden Produktplanung und Produktwerbung bilden also eine Einheit. Wenn Sie heute einen Buisenessplan mit Unternehmenszielen estellen wollen, können Sie auch das "Pferd" von hinten aufzäumen und zuerst eine Produktwerbung erstellen und nach dieser fiktiven Produktwerbung das Produkt und das Unternehmenskonzept kreieren.

Wenn Sie als Werbefachmann in das Geschäft einsteigen, ist das Produkt und seine Zielgruppe meist schon da. Dann heißt es für Sie, herauszufinden, was das Produkt für die Zielgruppe attraktiv macht, welche Alleinstellungsmerkmale es besitzt. Dabei sind die Eigenschaften des Produkts immer als Vorteile für den Kunden, harauszuarbeiten. Mit vielen werbetechnischen Mitteln, dessen Erläuterung ganze Bücher und Ordner füllen, wird dann der Kunde zur Kaufentscheidung geführt.

Es gibt bei der Produktwerbung grundsätzlich zwei Ansätze. Das ist zum einen die Image-Werbung, und zum anderen die Dialog-Werbung. Bei der letzteren wird dem Kunden direkt ein Angebot gemacht und dazu aufgefordert, es anzunehmen. Welche Werbung zur Anwendung kommt, hängt vom Produkt ab, was beworben werden soll. Von der Werbung hängt viel für den Erfolg der Unternehmung ab. Man muss erahnen, was den Kunden oder Käufer zum Kauf bewegt. Wenn man dem Kunden nicht in seine Seele schaut, wird man ihn wohl nie zum Kauf bewegen.

Spendenbeleg

Akuelles Zitat:

"Grosse Sprecher sind nicht immer grosse Taeter"

Sprichwort

Letzte Aktualisierung am: 19. Februar im Jahr des Herrn 2019